Heilpraktikerpraxis Daniel Schackert - München-Zentrum
HomeStart




Osteopathie

Kraniosakraltherapie

Asiatische Heilkunde

Ernährungskonzepte

Heilgymnastik F.O.H.

Phytotherapie

Behandlung

Unterricht

Personen

Praxisräume

Kontakt

Information

Gründer der Osteopathie war der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still, M.D. und Chirurg (1828 - 1917), der nach 10-jähriger Forschungsarbeit 1874 die Methode und den Anwendungsbereich der Osteopathie festlegte.


Dr. Stills manuelle Behandlungsmethode beruht auf 4 Grundprinzipien


1. Der Körper ist eine Einheit

2. Struktur und Funktion sind nicht voneinander zu trennen

3. Der Körper hat alle Mittel und Fähigkeiten sich selber zu heilen

4. Eine Behandlung beruht auf der Vereinigung von Prinzip 1 - 3


Der Osteopath behandelt alle Systeme des Körpers, d.h. nicht nur Krankheiten des Bewegungsapparat, sondern auch Organsysteme und deren Beziehungen zueinander. Oftmals findet sich die Ursache eines verspannten Hals-Schulterbereichs nicht vor Ort, sondern im Bauchraum des Patienten. Die wahrnehmbaren Symptome im Schulterbereich werden auf nervalem Weg, über Faszienzüge, oder auch über kompensierende Haltungsveränderungen aus dem Bauchraum dorthin übertragen. Im Laufe der Zeit entwickelt sich dann aus der anfänglichen Bewegungseinschränkung ein manifestes psychisch-emotionales Problem. Dieser Einfluß auf das tägliche Miteinander schränkt dann unser persönliches Freiheitsgefühl erheblich ein. "Nur eine ursächliche Abklärung und Behandlung bringt Struktur und Funktion des Körpers schlußendlich wieder in Harmonie!"